Walter Soyka

Spielt: NACHHALL

Walter Soyka ist in Wien geboren, am 1.6.1965, als jüngstes von 8 Kindern. 
Schulbesuch 1971 - 1982 in Wien und Bremen

  • Musikstudium (violoncello, solfeggio, theorie) von 1971-1982
  •  Angestellter im Buchhandel von 1982-1987
  •  Mitglied der Extremschrammeln (Leitung Roland Neuwirth) von 1983-2003
  •  Gründung der non food factory (cd-label) 1993
  •  Mitglied des Beirates für Soziale und Kulturelle-Einrichtungen
    der austro mechana von 2002-2007 (SKE-fonds U)

 

In den vergangenen 25 Jahren habe ich - als Interpretierender Mi(e)tmusiker -
 über tausend Konzerte in Europa, Afrika und Nordamerika gespielt,
mehrere Produktionen der großen Wienertheater musikalisch illustriert,
bin auf ca.20 CD's zu hören und so ein teil der Wiener-Knopfharmonikatradition
geworden.

Credit: Peter Katlein

Aktuelle Rolle

Akkordeon, Stimme - MOLDEN / RESETARITS / SOYKA / WIRTH

MOLDEN / RESETARITS / SOYKA / WIRTH

MOLDEN-RESETARITS-SOYKA-WIRTH - YEAH

Das unschlagbare Team ist zurück: nach „ohne di“ (2009) und „ho rugg“ (2014) veröffentlichen Ernst Molden, Willi Resetarits, Walther Soyka und Hannes Wirth „yeah“ – ohne Zweifel ein Chartstürmer und eines der besten Alben des Jahres! Vor fünf Jahren...

Details